+43 664 163 55 66 - Sachverständigenbüro ING. BURGER MARIO e.U. - Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger Fachgebiet 17.01. KFZ: VERKEHRSUNFALL STRASSENVERKEHR, UNFALLANALYSE sowie für KFZ-Reparaturen, Havarieschäden und Bewertungen

Ihr Kfz Sachverständiger in Wien, NÖ & Bgld

Zu den Auftraggebern von Gerichtssachverständigen zählen vorwiegend Gerichte und Staatsanwaltschaften zur Rechtsfindung und Schadensregulierung in Strafrechts- bzw. Zivilrechtsverfahren.

Zur besseren Einschätzung von Prozessrisiken, zur Ermöglichung von außergerichtlichen Einigungen bzw. zur Widerlegung anderer Gutachten von Sachverständigen zählen aber auch private Auftraggeber wie Rechtsanwälte, Versicherungen oder Unfallbeteiligte sowie deren Angehörige.

Die Höhe der Kosten für ein Gutachten orientiert sich am Gebührenanspruchsgesetz (GebAG) und hängt vom jeweiligen Aufwand ab. Dieser kann von einfachen Vorprüfungen und Einschätzungen bis zu komplexen Abläufen des Unfallherganges reichen.

Sie können mich jedoch gerne für nähere Auskünfte und Informationen kostenfrei kontaktieren.

Wer zahlt den Gutachter bei einem Autounfall?

Gemäß der Zivilprozessordnung (ZPO) müssen alle Kosten des Rechtsstreites von der Partei übernommen werden, welche den Schadensersatzprozess verloren hat. Dazu gehören auch die Gutachterkosten.

Als Geschädigter haben Sie immer das Recht, sich einen eigenen Sachverständigen zu suchen, dessen Kosten von der unterlegenen Seite gezahlt werden müssen.

Eine Vollkaskoversicherung kommt normalerweise für den Schaden auf, den der Versicherungsnehmer an seinem eigenen Fahrzeug selbst verursacht hat, sofern dies nicht grob fahrlässig geschehen ist.

Sie können mich gerne für nähere Auskünfte kontaktieren.

Was ist zu tun wenn der Unfallhergang nicht eindeutig war?

Die Höhe der Schäden wird vom KFZ-Gutachter in einem Schadensgutachten bewertet und bestimmt.

Der Unfallhergang kann von Sachverständigen für Unfallanalyse und Unfallrekonstruktion für Straßenverkehr rekonstruiert und analysiert werden. Wichtig ist dabei, möglichst viele Fotos vom Unfallort und den beteiligten KFZ zu machen. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit einen allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen für das Fachgebiet 17.01. KFZ Verkehrsunfallrekonstruktion Straßenverkehr zu beauftragen, die Spurendokumentation und in weiterer Folge die Analyse des Unfallherganges vorzunehmen. Die Kosten des Gutachtens sind aufwandsabhängig.

Sie können mich gerne für nähere Auskünfte kontaktieren.

Wer kommt für Schäden nach einem KFZ-Unfall auf?

Ist die Sachlage eindeutig, kommt für diese der Verursacher des Unfalls für seinen eigenen Schaden, sowie dessen Haftpflichtversicherung für den Schaden des Zweitgeschädigten auf

Logo: SV Gerichtssachverständige
Logo: EVU
Logo: MAS Münchner Arbeitskreis für Strassenfahrzeuge